Programm
Sind Sie neugierig, was im Rosengarten geboten wird? Dann stöbern Sie durch unseren Eventkalender! Nicht nur die Kellerbühne mit Veranstaltungen aus den Sparten Theater, Kabarett, Slam Poetry, Magie, Musik, etc. ist ein Besuch wert. Lassen Sie sich überraschen!
Filter
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
2021
2022

Januar 2022

22. Kellertheater "Der Schatten über dem Dorf” Lesung mit Arno Camenisch

«Bewegend.» – NZZ

Arno Camenisch erzählt in seinem neuen Roman von einem Dorf in Graubünden, das von einer Tragödie überschattet wird. In einem berührenden Ton und mit grosser Klarheit erzählt Arno Camenisch vom Leben und vom Tod und von den Menschen, die von uns gingen und die wir weiter im Herzen tragen. Es ist ein Buch über den Umgang mit Verlust und das Vergehen der Zeit, und es ist ein Buch über die Zuversicht, dass mit dem Frühling die Sonne wieder ins Leben zurückkehrt. - Es ist Arno Camenisch persönlichstes Buch. Musikalisch begleitet wird die Lesung von Roman Nowka.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Schatten-Camenisch-scaled-e1640011780112.jpg Sa. 22. Jan. 20:20 19:30

Februar 2022

4. Kellertheater 39. und 40. Hauptversammlung

Der Vorstand des Vereins Freunde Haus Rosengarten lädt zur Kombi-Hauptversammlung.

Das vergangene, anspruchsvolle Jahr hat vieles verändert und uns alle gefordert. Für einige Berufs- und Gesellschaftsbereiche wurde die so einfach ausgesprochene Krise zur realen und existenzbedrohenden Herausforderung! Die Kultur mit ihren unterschiedlichen Bereichen gehört unbestritten zu den hart Getroffenen.

Mit Ihrem Beitrag als Freund, Gönner oder kulturinteressierte Person ermöglichen Sie auch in dieser herausfordernden Zeit die Erhaltung des historischen Gebäudes und das kulturelle Treiben im Prättigau!

Der Vorstand freut sich, Sie persönlich begrüssen zu dürfen.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/rosengarten-kleiderfundus-historisches-paar1-1-scaled-e1640011930467.jpg Fr. 04. Feb. 20:15 20:00
23. Bibliothek Geschichtenzeit

Bilderbuchanimation mit Sarah Wilhelm für Kinder ab ca. 3 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person. Immer wieder ein wunderbares Vergnügen für Kinder und ihre Eltern, Nani, Neni, Gotta, Götti, ......

Dauer ca. 45 Minuten.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-News-Geschichtenzeit-scaled-e1640012196568.jpg Mi. 23. Feb. 09:30 09:20
26. Kellertheater "Nachwehen” mit Annette Wunsch und Felicitas Heyerick

"Immer besser, schneller, mehr!" Die Gier in unserer heutigen Arbeits- und Finanzwelt nach stets größeren Zahlen wird immer maßloser. Dabei wird der Druck auf den Arbeitnehmer immer extremer. Wie weit geht man, um seinen Job zu behalten? "Viel zu weit!" heisst die verstörende Antwort im Zwei-Frauen-Stück «Nachwehen». Ganz auf der Höhe der Zeit führt Mike Bartlett ein spannendes Duell einer Personalmanagerin und einer Arbeitnehmerin vor, das viele Fragen um Eigenverantwortung, Karriere und Freiheit aufwirft. Erschreckend und witzig gleichermassen – ein «1984» für unsere Zeit.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Nachwehen-e1640012279848.jpg Sa. 26. Feb. 20:20 19:30

März 2022

1. Pilates „Du bist nur so jung, wie deine Wirbelsäule beweglich ist“

Pilates im Begegnungsraum Rosengarten

 

Pilates ist eine sanfte, aber überaus wirksame Trainingsmethode für den Körper und den Geist. Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte. Durch diese Aktivierung der Mitte und die Koordination der Atmung mit der Bewegung, werden auch die Muskeln und Gelenke wieder in Schwung gebracht.

Wer Pilates trainiert, ändert bald seine Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten und nimmt das Training mit in den Alltag. Nicht die Quantität, sondern die Qualität der Pilatesübungen zählt!

 

Der Fasziengruss von M. Mettler

... stellt eine Abfolge an Bewegungen dar, welche ursprünglich an den Gedanken des Sonnengrusses (Yoga) und den Flow des Qigong thai Chi angelehnt ist.

... schafft eine Effizienz im faszialen Netzwerk im Körper, durch eine gesunde Mischung aus Stabilität und Flexibilität.

... ist eine Abfolge (Choreografie), die in verschiedenen Schwierigkeitsstufen - für jeden Teilnehmer in seiner Version, aber doch alle gleich - gelernt wird.

 

Weitere Informationen

Für weitere Informationen stehe ich, Tanja Kälin, tanjakaelin@bluewin.ch, Ihnen gerne zur Verfügung.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-News-Kaelin-Tanja-768x1024-1-e1640011846434.jpeg Di. 01. März
2. Yoga Lu Jong- Tibetisches Heilyoga im Rosengarten

Lu Jong im Begegnungsraum

Wenn wir Lu Jong praktizieren, kombinieren wir Position, Bewegung und Atem. Verbunden mit Achtsamkeit bringt diese Kombination Körper und Geist vollständig in Einklang. Position und Bewegung werden genutzt, um wiederholt Druck auf bestimmte Punkte auf den Kanälen auszuüben und so Blockaden zu öffnen. Wir arbeiten sanft mit der Wirbelsäule, schaffen Raum um Wirbel herum und berühren geheime Punkte, um emotionale Blockaden zu lösen. Wir nähren die Gelenke, entschädigen wir Blockaden auflösen, sterben sich andernfalls als Krankheiten manifestieren würden. Das bewusste Atmen hilft uns zu innerer Ruhe. Lu Jong ist eine wahre Meditation in Bewegung.

Hatha Yoga und Lu Jong Yoga Lektionen im Rosengarten Grüsch

Start Januar 2022 in der Woche vom Mittwoch, des 12.01. und Donnerstag 13.1.

Mittwoch von 19.30 – 20.45 Uhr, Hatha Yoga
Donnerstag von 09.00 – 10.15 Uhr, Hatha Yoga
Donnerstag von 20.00 – 21.15 Uhr, Lu Jong Yoga

Während der Schulferien finden die Lektionen in der Regel nicht statt.

Yoga ist die Reise des Selbst,
durch sich selbst, zu sich selbst.
Bhagavad-Gita

Die Ziele im Yoga heute sind:
Svastha Erhaltung der Gesundheit
Cikistsa Therapie von Krankheiten
Prajna Erweiterung des Bewusstseins
Moksa Befreiung von Limitationen der materiellen Welt

Weitere Informationen

Für weitere Informationen stehe ich, Michaela Tuzzolino Zertifizierte Lu Jong 1 Lehrerin nach Tulku Lobsang, Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Unter 079 358 15 23 oder unter der Mail Adresse info@mi-tu.ch gebe ich Ihnen gerne Auskunft. Weitere Informationen können Sie auf der Homepage www.mi-tu.ch nachlesen oder sich ein Übungsvideo ansehen.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/01/Rosengarten-News-Tuzzolino_Michaela-1.jpg Mi. 02. März
12. Kellertheater "Der Fassadentourist” auf Konzerttour mit Chrigu Blum

Wegen Corona Erkrankung auf Herbst 2022 verschoben - Datum folgt!

Chrigu Blum kennt das Leben auf Konzerttour, wo er die Stars ins rechte Licht rückt. Nun tritt er selbst auf die Bühne und erzählt von unscheinbaren Dingen, die sich abseits vom Rampenlicht ereignen. Wie geht frieren in Las Vegas? Was ist ein Raststätten-Dilemma? Und was berichten Huflattich und Klatschmohn einander? Chrigu Blum nimmt uns mit auf eine Konzerttournee, wie wir sie noch nie erlebt haben. Wir blicken hinter die Kulissen des Showbiz, wo gewöhnlich eine Schicksalsfamilie von Ort zu Ort hetzt, ohne Musse für Poesie. Jedes Mitglied im Tross hat seine Aufgabe. Die rasende Pace des Kommerzes gibt den Rhythmus vor. Dieser Abend, der sich aus erzählten Geschichten und zwei kurzen Dokumentarfilmen zusammensetzt, ist Chrigu’s Hommage an das Leben auf Tour.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Fassadentourist-Blum.jpg Sa. 12. März 20:20 19:30
26. Kellertheater Wegen Corona auf den 14. Mai 2022 verschoben

Das Programm "Wahrhalsig" von Simon Enzler muss wegen einer Covid-Erkrankung auf den Samstag, 14. Mai 2022 verschoben werden.

Jedes Jahr im August spielt sich am Nachthimmel ein fulminantes Spektakel ab. Unzählige Sternschnuppen aus dem Sternbild des Perseus ziehen die Schlaflosen in ihrem Bann und verleiten selbst den aufgeklärtesten Geist zu einem Wunsch. Aber was wünschen? Gerechtigkeit für alle oder Geld für eine neue Gusseisenpfanne? Einen sicheren Job oder die Erfüllung eines Kindheitstraumes? Wahrheit, oder reicht es nicht schon, dass einem die anderen glauben? "Wahrhalsig" werden diese Fragen gestellt. Am Schluss bleibt eine einzige Antwort: Nicht alles, was wahr wird, war gewünscht.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-wahrhalsig-Simon-Enzler-scaled-e1640012343419.jpg Sa. 26. März 20:20 19:30

April 2022

6. Bibliothek Medien-Flohmarkt der Bibliothek Rosengarten Grüsch

Wir verkaufen unsere jährlich ausgemusterten Medien. Greifen Sie zu: Tolle Bücher und DVD's für wenig Geld! Danach gemütlich in unserer Kaffee- und Kuchenecke Bibliotheksatmosphäre schnuppern und Geselligkeit pflegen.

Mit dem Erlös unterstützen Sie unsere Bibliothek!

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-News-Medien-Flohmarkt-1-e1640012381984.jpg Mi. 06. Apr. 13:30 13:30
8. Kellertheater “HILFE” Satire / Spoken Word mit Renato Kaiser

Seien wir mal ehrlich, Sie haben es nicht einfach. In der Familie, auf der Arbeit, ich weiss! Kann man sich nicht mal mehr einen Kaffee holen, ohne dass - eben. Und die Männer, hör mir doch auf, und die Frauen erst und von den Kindern ganz zu schweigen und das Klima? Denkt denn eigentlich niemand ans Klima? Und das Wetter natürlich und die Entscheidung von gestern und die Folgen von morgen und halt gerade auch viel zu tun und eigentlich bräuchten Sie nur jemanden, der zuhört? Ha! Renato Kaiser auch! Also stellen Sie sich nicht so an, sondern stellen Sie sich an - an der Abendkasse. Und im Notfall rufen Sie „lassen Sie mich durch, ich bin Publikum!“ Hauptsache Sie kommen zu HILFE - von Renato Kaiser.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-HILFE-Renato-Kaiser-scaled-e1640012441739.jpg Fr. 08. Apr. 20:20 19:30

Mai 2022

5. Kellertheater “Homeoffice oder das Zählen von Granatapfelkernen” Eliane Barth

Paula, mitten im Leben, muss ins Homeoffice. Nach anfänglicher Euphorie und überschwänglicher Planung zieht schon bald Monotonie in die vier Wände ein. Wie viele Schritte sind es vom Bett bis zum Tisch? Wie viele Kerne hat ein Granatapfel? Bücher lesen, welches zuerst? Aus Banalem entstehen Gedanken rund ums Leben, welche offen, schonungslos und emotional zu Tage gebracht werden. Das tägliche Zubereiten ihres Smoothies wird zur Metapher, das Entkernen des Granatapfels steht sinnbildlich für die Suche nach dem eigenen Kern des Daseins. Konfrontiert mit sich selbst, holt ihre Arbeit sie doch immer wieder ein. Ein Einfraustück, empfindsam, suchend und voller Wendungen.

Text und Spiel: Eliane Barth – Text und Regie: Stephan Wildhaber

Tickets: www.eventfrog.ch

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Home-Office-Barth-e1640012676739.jpg Do. 05. Mai 20:20 19:30
6. Kellertheater “Homeoffice oder das Zählen von Granatapfelkernen” Eliane Barth

Paula, mitten im Leben, muss ins Homeoffice. Nach anfänglicher Euphorie und überschwänglicher Planung zieht schon bald Monotonie in die vier Wände ein. Wie viele Schritte sind es vom Bett bis zum Tisch? Wie viele Kerne hat ein Granatapfel? Bücher lesen, welches zuerst? Aus Banalem entstehen Gedanken rund ums Leben, welche offen, schonungslos und emotional zu Tage gebracht werden. Das tägliche Zubereiten ihres Smoothies wird zur Metapher, das Entkernen des Granatapfels steht sinnbildlich für die Suche nach dem eigenen Kern des Daseins. Konfrontiert mit sich selbst, holt ihre Arbeit sie doch immer wieder ein. Ein Einfraustück, empfindsam, suchend und voller Wendungen.

Text und Spiel: Eliane Barth – Text und Regie: Stephan Wildhaber

Tickets: www.eventfrog.ch

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Home-Office-Barth-e1640012676739.jpg Fr. 06. Mai 20:20 19:30
11. Bibliothek Geschichtenzeit

Bilderbuchanimation mit Sarah Wilhelm für Kinder ab ca. 3 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person. Immer wieder ein wunderbares Vergnügen für Kinder und ihre Eltern, Nani, Neni, Gotta, Götti, ......

Dauer ca. 45 Minuten.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-News-Geschichtenzeit-scaled-e1640012196568.jpg Mi. 11. Mai 09:30 09:20
14. Kellertheater AUSVERKAUFT

Jedes Jahr im August spielt sich am Nachthimmel ein fulminantes Spektakel ab. Unzählige Sternschnuppen aus dem Sternbild des Perseus ziehen die Schlaflosen in ihrem Bann und verleiten selbst den aufgeklärtesten Geist zu einem Wunsch. Aber was wünschen? Gerechtigkeit für alle oder Geld für eine neue Gusseisenpfanne? Einen sicheren Job oder die Erfüllung eines Kindheitstraumes? Wahrheit, oder reicht es nicht schon, dass einem die anderen glauben? "Wahrhalsig" werden diese Fragen gestellt. Am Schluss bleibt eine einzige Antwort: Nicht alles, was wahr wird, war gewünscht.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-wahrhalsig-Simon-Enzler-scaled-e1640012343419.jpg Sa. 14. Mai 20:20 19:30
14. Kellertheater Geschichten aus Cordelias Koffer mit Eliane Barth

Ein Auspacken von lustigen und liebevollen Geschichten.

Cordelia (Eliane Barth) erzählt spannende Geschichten aus ihrem unscheinbaren grauen Koffer. Lass dich überraschen, was Cordelia alles eingepackt hat. Ganz bestimmt nicht nur Bücher! Unterhaltsam für kleine und grosse Menschen, kreativ erzählt, mit theatralischen Handlungen untermalt. Unterstützt wird Cordelia von wunderbaren Figuren und wunderlichen Gegenständen aus ihrem Koffer. Und manchmal hilft ihr auch ein Ton auf der Blockflöte oder das Rascheln von Papier. Für Menschen ab 5 Jahren. Eintritt: 5.--für Kinder, 7.--für Erwachsene.

Reservierungen: biblio@bibliogruesch.ch

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Cordelias-Koffer-Barth-scaled.jpg Sa. 14. Mai 14:00 13:45
14. Bibliothek Geschichten aus Cordelias Koffer mit Eliane Barth

Ein Auspacken von lustigen und liebevollen Geschichten.

Cordelia (Eliane Barth) erzählt spannende Geschichten aus ihrem unscheinbaren grauen Koffer. Lass dich überraschen, was Cordelia alles eingepackt hat. Ganz bestimmt nicht nur Bücher! Unterhaltsam für kleine und grosse Menschen, kreativ erzählt, mit theatralischen Handlungen untermalt. Unterstützt wird Cordelia von wunderbaren Figuren und wunderlichen Gegenständen aus ihrem Koffer. Und manchmal hilft ihr auch ein Ton auf der Blockflöte oder das Rascheln von Papier. Für Menschen ab 5 Jahren. Eintritt: 5.--für Kinder, 7.--für Erwachsene.

Reservierungen: biblio@bibliogruesch.ch

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Cordelias-Koffer-Barth-scaled.jpg Sa. 14. Mai 15:00 14:45
20. Kellertheater "SUPERNOVA” das Jubiläumsprogramm mit les Papillons

Les Papillons lassen sich in kein Genre pressen! Ihr Programm sind weder Comedy noch Liederabend, weder Kabarett noch Kammer-Konzert, vor allem aber eine sowohl musikalisch wie optisch fesselnde Performance, die unglaublich viel Spaß macht! Mit ihren Konzerten, in welchen sie in allen Ohren eingebrannte Zitate aus rund hundert Musikstücken zusammenbringen, sind Les Papillons einzigartig. Sie erzählen mit ihren wilden Collagen Geschichten. Die zwei mehrfach ausgezeichneten Musiker vereinen mit atemberaubender Virtuosität und Verspieltheit die Welten Pop und Klassik. Nun präsentieren sie nach zwanzig Jahren Gemeinsamer Bühnengeschichte ihr Jubiläumsprogramm "SUPERNOVA" – ein neues Lichtgestirn am Firmament der Konzertbühnen!

Die Veranstaltung wurde wegen Covid-19 vom 18. März auf den Freitag, 20. Mai 2022 verschoben.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/02/AAAALes_Papillons_Copyright_Christoph_Hoigne_DSC03963-e1644244510645.jpg Fr. 20. Mai 20:20 19:30

Juni 2022

10. Kellertheater Wildfang” betörendes Klavierkabarett mit Esther Hasler

15 Jahre ist Esther Hasler nun unterwegs, solo im Duo mit Piano. Auch im fünften Einfraustück zieht sie doppelbödig und hintersinnig vom Leder und bleibt dabei ihr Markenzeichen treu: subtile Komik, stupendes Schauspiel, brillante Mimik, berührender Gesang, ausdrucksstarke Stimme, virtuos-poetisches Piano, groovige Kompositionen, luzide Wortakrobatik in Bühnendeutsch und vielfarbigem Esperanto aus Weltsprachen und Provinzdialekten. Kurz: betörendes Klavierkabarett und satirische Punktlandungen mit Charme und Scharfsinn.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2021/12/Rosengarten-Programm-Wildfang-Esther-Hasler-scaled-e1640012746382.jpg Fr. 10. Juni 20:20 19:30

August 2022

27. Kellertheater «IDA Y VUELTA» Konzert

IDA Y VUELTA sind Abende voller Kreation: Musik, Text, Bild und die eine oder andere sinnliche Überraschung. IDA Y VUELTA sind musikalische Abende mit Liedern von Christina Riesch, begleitet wird sie von Andi Schnoz und Sidonia Caviezel.


IDA Y VUELTA sind 13 “Wortbilder” zu ihren Liedern, kreiert von Adina Andres, Katja Moslehner, Eva Niggli, Donat Caduff und Alfredo Pittis. Benjamin Richner hat die Bilder und einige Überraschungen zu einem visuellen Hintergrund zusammengefasst. IDA Y VUELTA ist jedes Mal einzigartig.

Bei schönem Wetter findet das Konzert im Garten statt.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/06/Rosengarten-Programm-IDA-1.jpg Sa. 27. Aug. 20:20 19:30

September 2022

9. Kellertheater «Schleierhaft» Kabarett, Stand up, Hefe mit Cenk

CENK nimmt uns mit auf eine Reise durch die schrägste Nacht seines Lebens: die Hochzeit seiner Cousine. Auf seiner Odyssee hinterfragt er klassische Lebensentwürfe sowie gesellschaftliche Konventionen und sucht nach Antworten.
Dass sich der Bräutigam als Motivations-Coach entpuppt, hilft CENK auch nicht weiter. Dessen Antworten werfen nur noch mehr Fragen auf. Das Leben ist und bleibt schleierhaft. Denn in der Unendlichkeit des Universums ist nichts wirklich gewiss und gleichzeitig alles möglich. Die ideale Voraussetzung seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie eine Geschichte, die zu 100 Prozent frei erfunden ist. Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/06/Rosengarten-Programm-Cenk.jpeg Fr. 09. Sept. 20:20 19:30
17. Kellertheater «Improabend» mit Lamuns und Yann van den Branden (B)

Improtheater lebt vom Moment, von Inspirationen der Mitspieler und die des Publikums. Dieses darf Inputs geben, den Verlauf der Geschichten mitgestalten, oder auch einfach zurücklehnen und geniessen. Mit Yann van den Branden (Belgien) ist wieder einmal mehr eine Koryphäe der Improszene in unserer Region zu Gast.
Yanns Hintergrund ist vielseitig. Er besuchte Schauspielkurse an Theaterschulen in Österreich und den USA und wurde später Lehrer an der Tokyio Drama Scool und Dozent an der Theaterakademie Improteatro Italien. Freuen Sie sich auf einen Abend, an dem die Schauspieler:innen für Sie Figuren auf die Reise  schicken.

Eintritt: CHF 25.--

Reservationen unter www.lamuns.ch

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/06/Rosengarten-Programm-Impro-Yann.jpg Sa. 17. Sept. 20:20 19:30

Oktober 2022

1. Kellertheater «Zarina zeigt den Vogel» mit Zarina

Die Schauspielerin und Sängerin Zarina Tadjibaeva erzählt von prägnanten Fällen aus ihrem Berufsalltag als Gerichts- und Behördendolmetscherin – mit Herzblut und ihrem unverwechselbaren Sinn für Komödiantik. Nach dem erfolgreichen Erstling «Verschtehsch?» nimmt sie jetzt die Vogelperspektive ein und betrachtet satirisch überspitzt fluchende Richter, skeptische Befrager, sprachlose Gesuchstellerinnen, rassistische Migranten, kampfbereite HelferInnen und auch jene, die aus Schicksalsschlägen Kapital schlagen.Sie zeigt uns immer wieder den Vogel, und zwar auf so mitreissende Art, dass wir ihn unbedingt sehen wollen. Dabei schmückt sie sich keineswegs mit fremden Federn – alle Geschichten sind wahr.

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/06/Rosengarten-Programm-Zarina.jpg Sa. 01. Okt. 20:20 19:30
29. Kellertheater «Lieber lauter Lieblingslieder» A cappella mit Urstimmen

Ein Abend über das weite Feld des A cappella-Gesangs und ein schönes Stück darüber hinaus. Wir finden zum Beispiel keine Antwort auf die Frage, warum Liebe stumm macht, um nicht zu sagen stocksteif. Und warum Musik das Gegengift ist, verstehen wir auch noch nicht. Das hindert uns allerdings nicht daran, Lieblingslieder zu singen, bis der Gips von der Decke fällt. Letzte Warnung und herzliche Einladung!

Urstimmen, das sind vier Menschen, vier Stimmen und alles dazwischen. Musik muss man hören, sonst  sieht man sie nicht. Darum laden wir Sie ein, live zu überprüfen, wer wir wirklich sind!

 

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/06/Rosengarten-Programm-Urstimmen.jpg Sa. 29. Okt. 20:20 19:30

November 2022

4. Kellertheater «Graubündner Finsternis» Lesung mit Philipp Gurt

Der neue Fall für Landjäger Caminada - Das entlegene Valser Tal, ein schrecklicher Mord, ein unerhörter Verdacht. Mit seinem untrüglichen kriminalistischen Gespür gilt Walter Caminada vom Landjägerkorps Graubünden als der beste Mann seiner Einheit. Immer an Caminadas Seite: sein Partner und engster Freund, Erkennungsfunktionär Peter Marugg, Meister der Spurensicherung und Caminadas größte Hilfe,  wenn es darum geht, Zeugenaussagen festzuhalten. Der Landjäger selbst leidet nämlich an einer Lese- und Rechtschreibschwäche.


Veranstaltung der Bibliothek Rosengarten.
Eintritt: CHF 25.--
www.bibliogruesch.ch
Reservationen unter 081 325 35 92

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/06/Rosengarten-Programm-Gurt-Philipp.jpg Fr. 04. Nov. 20:20 19:30

Januar 2023

6. Kellertheater «Schön ist es auf der Welt zu sein !» N. Knuth & R. Wyss

Wir wollen doch nur eines: glücklich sein. Das Elend, die Kriege, das Wetter vergessen, die Schuld und ja, auch die weissen alten Männer, die fröhlich der Welten Ruin dirigieren. Doch wo finden, das Glück? Wir servieren es Ihnen! Zwischen Hauptgang und Dessert düsen, düsen, düsen, düsen die Schauspielerin und der Pianist von Höhepunkt zu Höhepunkt für ihr Glück und ihre Gage. Ein ideales Paar, das im Sauseschritt Hoffnung sät. Hossa! Was wollen Sie noch mehr? Etwa über Theo sinnieren? Oder die Vernunft, die zu Grabe liegt? Eben. Let the sunshine in!

Ab 19:30 Uhr offeriert das Kulturhaus Rosengarten im Rittersaal einen Neujahrsapéro !

https://kulturhaus-rosengarten.ch/wp-content/uploads/2022/06/Rosengarten-Programm-Knuth-Nicole-scaled.jpg Fr. 06. Jan. 20:20 19:30

«Schleierhaft» Kabarett, Stand up, Hefe mit Cenk

2022-09-09
|
Kellertheater
20:20
19:30

CENK nimmt uns mit auf eine Reise durch die schrägste Nacht seines Lebens: die Hochzeit seiner Cousine. Auf seiner Odyssee hinterfragt er klassische Lebensentwürfe sowie gesellschaftliche Konventionen und sucht nach Antworten.
Dass sich der Bräutigam als Motivations-Coach entpuppt, hilft CENK auch nicht weiter. Dessen Antworten werfen nur noch mehr Fragen auf. Das Leben ist und bleibt schleierhaft. Denn in der Unendlichkeit des Universums ist nichts wirklich gewiss und gleichzeitig alles möglich. Die ideale Voraussetzung seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie eine Geschichte, die zu 100 Prozent frei erfunden ist. Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Anreise & Parkieren

Kellertheater

Klein aber fein, erfahren Sie mehr über das Kellertheater.

Mehr lesen

Newsletter

Nie wieder uninformiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden. 

Kontakt

Kulturhaus Rosengarten
Landstrass 5
7214 Grüsch

+41 (0)81 325 16 82
Um die Website optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Einstellungen
Zustimmen
cross